Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:

Info-Line

069 50007-0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:30h
Freitag: 8:00 – 16:00h

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Zum Kontaktformular 

Der Sage Blog

Im Sage Blog finden Sie alles, was Ihr Unternehmen erfolgreich macht – von aktuellen digitalen Trends über Finanzen bis hin zu Unternehmensführung und Mitarbeiterförderung.

Zum Sage Blog

Make a difference

Möchten Sie Teil eines global und innovativ arbeitenden Teams werden?

Wachsen Sie mit uns und bewerben Sie sich noch heute!

Finden Sie hier Ihren Job!

Handwerk baut auf Innovation mit der Hilfe von Sage X3

  • Wegmühle Gruppe
  • Branche: Prozessfertigung Lebensmittel
  • Kaufmännische Software (ERP)
  • Sage X3

„Schon kurze Zeit nach der Implementierung von Sage X3 zeigt sich die Effizienzsteigerung im Hinblick auf die Administration – das gilt für alle Bereiche, von der Finanzbuchhaltung bis hin zur Produktion.“

Jürg Reinhard, VR-Präsident der Wegmühle Gruppe

Zukunftsfähige Lösung

Jürg Reinhard, VR-Präsident in der Wegmühle Gruppe, ist ein Mann vom Fach. Mit einem großen Verständnis für Lebensmittel und den dazugehörigen Gesetzen sieht man den gelernten Müllereitechnologen häufig selbst Hand anlegen. Ebenso mischt er mit, wenn es um zukunftsfähige Themen des Unternehmens geht, wie zum Beispiel in der Projektgruppe um die Einführung einer einheitlichen Business Management Lösung. Als Pragmatiker ließ er zunächst prüfen, ob die in der Gruppe eingesetzten Lösungen ausreichend für eine gemeinsame Struktur waren. „Hier hätte es zu viele Kompromisse und Schnittstellen gegeben“, sagt Jürg Reinhard. Er entschied sich für die Investition in ein zukunftsfähiges und solides System.

Zwei starke Partner

Der Einsatz eines Sage Produktes war naheliegend, denn seit mehr als 15 Jahren wurden Lösungen aus dem Hause Sage in der Wegmühle Gruppe genutzt. Weder Sage 50 noch Sage 200 waren jedoch ausreichend für die Abbildung so umfangreicher Strukturen. Ebenfalls wichtig war es Reinhard, die langjährige Zusammenarbeit mit dem Sage Business Partner Elvadata weiterzuführen, denn die dortigen Ansprechpartner kannten bereits die Strukturen im Unternehmen und auch die Besonderheiten der Müllerei-Branche. Die gemeinsame Wahl fiel auf Sage X3, wegen seiner Stärke im Bereich Produktion und Lagerwirtschaft sowie der Fähigkeit, mehrere Standorte einzubinden. In Sage X3 können die genannten Besonderheiten nun sehr gut abgebildet werden; eine hohe Prozesssicherheit ist gegeben. Mit der Software sollen sämtliche Bereiche aller drei Unternehmen abgedeckt werden: Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft und Lagerverwaltung. Außerdem gibt es eine Schnittstelle zu Sage 200 Personal und eine eigens durch Elvadata entwickelte Schnittstelle zum Produktionsleitsystem Bühler.

Vollständigen Referenzkundenbericht als PDF laden

Sage X3

Die globale ERP-Lösung für den wachsenden Mittelstand.

  • Für mittelständische Unternehmen aus der Fertigung-, Handel/Distributions- und Dienstleistungsbranche
  • Intuitiv bedienbar, web- und mobilfähig, und Integration in MS Office
  • Module: Finanzen (inkl. Anlagenbuchhaltung), Einkauf, Verkauf, Lager, CRM, Fertigung und Services
  • Zahlreiche Gesetzgebungen, Sprachen und Währungen
  • Unterstützung von Multi-Company, Multi-Site, Inter-Company Prozesse
  • Grafische Unternehmensprozesse und Workflow-Funktionalität
  • Berichtswesen und vollintegrierte Business Intelligence
  • Schnell einsetzbar – national und international

Finden Sie mehr heraus