Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:

Info-Line

069 50007-0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:30h
Freitag: 8:00 – 16:00h

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Zum Kontaktformular 

Der Sage Blog

Im Sage Blog finden Sie alles, was Ihr Unternehmen erfolgreich macht – von aktuellen digitalen Trends über Finanzen bis hin zu Unternehmensführung und Mitarbeiterförderung.

Zum Sage Blog

Make a difference

Möchten Sie Teil eines global und innovativ arbeitenden Teams werden?

Wachsen Sie mit uns und bewerben Sie sich noch heute!

Finden Sie hier Ihren Job!

Qualität und Langlebigkeit mit der Unterstützung von Sage b7

  • WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG
  • Branche: Beleuchtungsindustrie
  • Sage b7
  • 8 Standorte

„Konstruktion und Arbeitsvorbereitung werden entlastet, Disposition und Produktion können sofort beginnen. Die Kommunikation zwischen Vertrieb und Konstruktion wird dadurch erheblich vereinfacht.“

Arnold Thielen, Projektleiter EDV und Leiter des Einkaufs bei WE-EF LEUCHTEN



Das Unternehmen WE-EF mit Hauptsitz in Bispingen entwickelt und produziert seit über 60 Jahren Leuchten und ist Spezialist für den Außenbereich. Mit über 400 Mitarbeitern an acht verschiedenen Standorten auf vier Kontinenten und einem engen Netz an Vertriebspartnern bietet das Unternehmen seinen Kunden weltweit eine Palette von über 2.000 Leuchten. Angefangen bei Design und Engineering, über Produktion und Anwendung bis zum Recycling steht dabei immer die hohe Produktqualität und Langlebigkeit einer Leuchte im Vordergrund. Die Liste der Referenzprojekte ist lang und eindrucksvoll. Auf der ganzen Welt erstrahlen Großprojekte, öffentliche Plätze und Gebäude wie Flughäfen, Museen oder Bahnhöfe im Licht der Bispinger Leuchten. Das Wachstum des Unternehmens wird auf Ebene der Unternehmenssoftware schon seit den 90er Jahren mit Software aus dem Hause Sage begleitet. Seit 2010 arbeitet das Unternehmen mit Sage b7. Die aktuellste Neuerung ist die Anbindung eines Dokumentenmanagementsystems aus dem Hause d.velop.

Variantenmanagement für große Produktvielfalt

Mit der Einführung von Sage b7 wurden große Teile der Unternehmensprozesse zusammengefasst. „Auf Basis einer einheitlichen Datenbank laufen sämtliche Prozesse aus den Bereichen Vertrieb, Einkauf, Produktion sowie Lager- und Bestandsführung über Sage b7. Weiterhin gibt es Schnittstellen zur Finanzbuchhaltung, zum Personalmanagement und zum Dokumentenmanagementsystem”, fasst Arnold Thielen, Projektleiter EDV und Leiter des Einkaufs bei WE-EF LEUCHTEN, zusammen. Er lobt dabei die moderne Oberfläche des Systems, die Webbasiertheit und die Anbindung des Joint Venture.

Gerade im Bereich der Produktion profitiert WE-EF von Sage b7, der Einsatz des Variantenmanagements entlastet die Produktionsprozesse deutlich. Mithilfe von Konfigurationsregeln, die von der Konstruktion aufgestellt werden, können neue Produktvarianten nun direkt vom System generiert werden. „Vor der Einführung von Sage b7 hatten wir zu viele Stücklisten, an die 30.000 Produkte waren darin enthalten. Heute haben wir nur noch eine Mutterstückliste, in der alle Möglichkeiten für die Erstellung eines Produktes enthalten sind. Das reduziert den Arbeitsaufwand für alle Beteiligten deutlich“, erklärt Thielen. „Konstruktion und Arbeitsvorbereitung werden entlastet, Disposition und Produktion können sofort beginnen. Auch der Vertrieb kann direkt vom Variantenmanagement profitieren. Er wählt die Kriterien des Kunden aus, und das System erstellt eine Fertigungsstückliste. Die Kommunikation zwischen Vertrieb und Konstruktion wird dadurch erheblich vereinfacht.“

Vollständigen Referenzkundenbericht als PDF laden

Sage b7

Die ERP-Software speziell für produzierendes Gewerbe und Handel.

  • Die ERP-Lösung für produzierende und handelnde Unternehmen des deutschen Mittelstands
  • Vom Material- und Produktionsmanagement über das Vertriebs- und Unternehmensmanagement bis hin zur Abdeckung der kompletten Supply Chain
  • Starkes Produktportfolio: Finanzmanagement, CRM, Personalwirtschaft, EDI, Zeitwirtschaft, DMS, uvm.
  • Branchen: Apparatebau, Fahrzeugbau, Maschinenbau, metallbearbeitende und verarbeitende Industrie, Anlagenbau, Kfz-Zulieferer, Technischer Handel, Kfz-Teilehandel
  • Profitieren Sie von der funktionalen Tiefe einer ausgereiften Branchenlösung
  • Steuern, kontrollieren und optimieren Sie Ihr Unternehmen mit nur einer Software
  • Verbessern Sie Ihre Durchlaufzeiten, Ihre Prozesse und erhöhen Sie Ihre Lieferbereitschaft
  • Visualisieren Sie Ihre Prozesse und führen Sie diese aus

Finden Sie mehr heraus