Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:

Info-Line

069 50007-0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:30h
Freitag: 8:00 – 16:00h

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Zum Kontaktformular 

Der Sage Blog

Im Sage Blog finden Sie alles, was Ihr Unternehmen erfolgreich macht – von aktuellen digitalen Trends über Finanzen bis hin zu Unternehmensführung und Mitarbeiterförderung.

Zum Sage Blog

Make a difference

Möchten Sie Teil eines global und innovativ arbeitenden Teams werden?

Wachsen Sie mit uns und bewerben Sie sich noch heute!

Finden Sie hier Ihren Job!

Pressemitteilungen

Neues Sage Programm bringt Partner in die Cloud

Weltweit einheitliches Vertriebspartner-Programm beteiligt Partner stärker an den wachsenden Cloud-Umsätzen und trägt der veränderten Nutzung von Software in kleinen und mittelständischen Unternehmen Rechnung

07 März 2017

Frankfurt, 07. März 2017 – Sage (www.sage.de), der Markt- und Technologieführer für Cloud-basierte Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme, hat heute auf dem Sage Summit in Berlin sein globales Sage Partner Programm (SPP) vorgestellt. Das neue Channel Partner Programm soll den rund 1.000 Vertriebspartnern von Sage einen attraktiven Weg in die Cloud ebnen und den Vertrieb der zahlreichen Sage Lösungen wie beispielsweise Sage 100c, Sage HR Suite, Sage One, Sage Live und Sage X3 noch attraktiver machen. Bereits in den vergangenen Jahren hatte Sage immer wieder Anpassungen an seinem Partnerprogramm vorgenommen, um den veränderten Marktbedingungen in der Software-Branche Rechnung zu tragen. Während das vergangene „Partnerprogramm Plus“ den Fokus auf Umsätze aus festinstallierten Lösungen legte, werden im neuen SPP die Umsätze aus festinstallierten und Cloud-basierten Lösungen gleichrangig bewertet und dabei der Schwerpunkt auf die zukünftige Steigerung des Cloud- und Miet-Software-Geschäfts gelegt.

Sage hatte angekündigt, auf dem aktuell stattfindenden Sage Summit in Berlin mehrere neue Cloud-Produkte zu präsentieren, die Unternehmen auf der ganzen Welt dabei helfen, ihr Geschäft erfolgreicher zu führen. Mit ihnen können Unternehmer einen Großteil ihres administrativen Büroalltags automatisieren und – so die Sage Vision für das Jahr 2020 – diese Aufgaben nahezu unsichtbar machen, um sich voll auf die Realisierung ihrer unternehmerischen Ziele konzentrieren zu können.

Neues Partnerprogramm forciert Cloud-Wachstum

Bereits im vergangenen Quartal (Oktober bis Dezember 2016) waren bei Sage die Umsätze mit Software-Subskriptionen um 31 Prozent gestiegen; im Gegenzug sank im gleichen Zeitraum der Umsatz mit Lizenzsoftware um 10 Prozent. Um dem Trend des starken Wachstums Cloud-basierter Lösungen effizient zu begegnen, werden die Partner mit dem neuen SPP gezielt bei der Transformation von bisherigen Vertriebsmodellen zu Cloud-zentrierten Modellen unterstützt. So bietet Sage neben Schulungen und Zertifizierungen auch attraktive Zusatzmargen für Cloud- und Subskriptionsprodukte und legt den Schwerpunkt auf das Neukundengeschäft. Gleichzeitig erhalten die Partner künftig mit nur einem Vertrag Zugriff auf das gesamte Produktportfolio von Sage. Dadurch sinkt der Administrationsaufwand, und den Kunden kann ein umfangreicheres Portfolio angeboten werden.

Ziel ist es ab Mitte 2017 den Anteil des Partnergeschäfts von Sage weltweit auf 45 Prozent zu erhöhen. In Deutschland liegt dieser Anteil bereits heute höher. Das neue Partnerprogramm wird innerhalb der nächsten zwei Jahre sukzessive alle 54 bestehenden weltweiten Partnerprogramme ablösen.

Neue Typen von Partnerschaften

Mit dem Sage Partner Programm trägt Sage der strategischen Bedeutung des Channel-Vertriebs Rechnung und fördert fünf Kategorien von Partnern, darunter auch zwei für Deutschland neue Partner-Kategorien:

  • Value Added Reseller & Cloud Reseller:
    Hier liegt der Fokus vor allem auf dem Vertrieb der Sage Lösungen und ggf. deren Ergänzung durch eigene Services.
  • Alliances:
    Im Rahmen dieser strategischen Allianzen werden in Sage Produkte integrierte Lösungen für eine Vielzahl von Kunden bereitgestellt.
  • Independent Software Vendors (ISV):
    ISVs integrieren die Technologien von Sage in ihre eigenen Produkte, um Funktionen und Leistung zu verbessern und Lösungsumfänge z. B. durch Branchen-Funktionalitäten etc. zu erweitern. Ein Schwerpunkt liegt dabei auch auf dem Vertrieb der ISV-Lösung über den Sage Marketplace an eine Vielzahl von Kunden anderer Partner.
  • Accountants:
    Neu ist das Partnerprogramm für Buchhalter, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bzw. Unternehmen, die Buchhaltungs- und Lohnabrechnungsdienstleistungen anbieten.
  • Systemintegratoren:
    Neu ist auch die Kategorie der Implementierungspartner. Diese legen den Fokus vor allem auf die technische Implementierung von Lösungen, anstatt auf deren Vertrieb. Sie entwickeln auf Grundlage des Sage Produktportfolios eigene Geschäftslösungen und veredeln diese durch ergänzende, technologische Angebote für ihre Kunden.

Am Sage Partner Programm können Partner in einer oder mehreren Kategorien teilnehmen, beispielsweise als Reseller und ISV. Weltweit haben bislang bereits mehr als 500 neue Partner diese Möglichkeit genutzt.

Weltweit Vernetzt – mit der Sage Partner Community

Darüber hinaus beinhaltet das SPP auch mehrere konkrete Services aus der Cloud, die den Partner zum Wissensaustausch und zum Netzwerken zur Verfügung stehen und sämtliche Partner-Aktivitäten in einem weltumspannenden Ökosystem vernetzen. Initiativen wie der Sage Marketplace und die Sage Partner Community vereinfachen auch für die 1.000 deutschen Partner die Zusammenarbeit untereinander und mit Sage.

  • Die Sage Community (https://partners.sage.com) stellt einfachen und schnellen Zugriff auf Produkt- und Support-Informationen bereit. Außerdem haben Partner hier Zugang zu einem Marketing Development Fund und der Sage University.
  • Der Sage Marketplace (https://www.sage.com/marketplace) bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Partner-Apps und eigene Zusatzlösungen global im Sage Ökosystem zu vermarkten.

Andreas Zipser, Vice President Sales Central Europe bei Sage, sagte anlässlich der Vorstellung des Sage Partner Programms in Deutschland: „Um sowohl unsere Partner als auch un-sere Anwender optimal auf die veränderten Nutzungsgewohnheiten von Software vorzubereiten und dem Trend zur Software-Nutzung aus der Cloud effektiv zu begegnen, haben wir unser neues Partnerprogramm so gestaltet, dass alle Beteiligten profitieren. Unsere Kunden erhalten erstklassige Lösungen durch hochspezialisierte Partner. Und unsere Business Partner bekommen attraktive Konditionen für Vertrieb und Beratung. So legen wir als Unternehmen den Grundstein für unser gemeinsames Wachstum.“

Alan Laing, Executive Vice President Partners and Alliances bei Sage, erklärte: „Mit dem weltweit einzigartigen SPP bauen wir ein Ökosystem von Partnern auf, die gemeinsam daran arbeiten, den immer komplexer werdenden Geschäftsanforderungen der Kunden gerecht zu werden. So helfen wir unseren Partnern dabei, ihr Angebot zu erweitern, neue Kunden zu gewinnen und somit zu wachsen.“

Interessenten erhalten unter dem folgenden Link weitere Informationen, wie sie am Sage Partner Programm teilnehmen können: http://www.sage.de/header/partner/sage-business-partner.

Weitere Infos

Bildmaterial

 
Andreas Zipser Alan Laing

Andreas Zipser, Vice President Sales bei Sage
Bilddownload hier klicken.

Alan Laing, Executive Vice President Partners and Alliances bei Sage
Bilddownload hier klicken.

Über Sage

Sage ist Markt- und Technologieführer für integrierte Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme und unterstützt die Ambitionen von Unternehmerinnen und Unternehmern weltweit. Diese Entrepreneure bewerten heute starke Beziehungen, Partnerschaften und Communities als wichtige Faktoren ihres Erfolgs. Deshalb unterstützt Sage sie durch intelligente und flexible Cloud-Lösungen sowie Support und Beratung dabei, ihre Finanz- und Personalressourcen effizient zu managen.
Täglich arbeiten mehr als 13.000 Sage Mitarbeiter in 23 Ländern mit einer wachsenden Gemeinschaft von über 3 Millionen Unternehmern, Steuerberatern, Partnern und Entwicklern zusammen, um Start-ups sowie kleinen und mittelständischen Firmen zum Erfolg zu verhelfen.
Als FTSE 100 Unternehmen ist sich Sage seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Das Unternehmen hilft daher an seinen Standorten ortsansässigen Verbänden und Hilfebedürftigen durch die hauseigene Stiftung, die Sage Foundation.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.sage.de